Switch Makro DV KONTOR Koenigsfeld 100x15

Datenschutzbeauftragter

Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft getreten ist, benötigen Firmen ein Konzept zum Datenschutz, das im Unternehmen verfolgt und nach außen kommuniziert wird.

Bei Nichterfüllung der Anforderungen drohen immens hohe Strafen und Bußgelder, die in der DSGVO vorgesehen sind. Bisher lag der Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes für Bußgelder bei 50.000 Euro bzw. maximal 300.000 Euro für sehr schwere Verstöße. Bisher haben Datenschutzbehörden den oberen Rahmen der Bußgelder nur sehr selten und bei dauerhaften Verstößen ausgereizt. Das wird sich ändern. Die DSGVO sieht Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes vor. Der hohe Bußgeldrahmen ist ein Kernbestandteil der DSGVO, um auch gegen global agierende Unternehmen ein effektives Mittel bei Datenschutzverstößen zur Hand zu haben.

Sie benötigen einen externen Datenschutzbeauftragten, der die Umsetzung der Datenschutzanforderungen in Ihrem Unternehmen begleitet und für die Meldung gegenüber der Behörden zur Verfügung steht?

Sprechen Sie Karsten Königsfeld direkt an.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 06409 80180

 

2011 avira 2012 AEG 2012 Solution Partner gold 2012 Cursor intel NSI xpoint  
ga('create', 'UA-64668209-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');

Logo DV Kontor Koenigsfeld